Inhaber

Nach Abitur und Bundeswehr studierte Herr Prof. Dr. Ottersbach zunächst Sozialarbeit an der katholischen Fachhochschule Köln (Diplom-Sozialarbeiter 1991). Hiernach arbeitete er beim Jugendamt der Stadt Köln und studierte parallel Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln (Diplom-Kaufmann 1997). Seit 1997 war Herr Professor Dr. Ottersbach in mittelständischen Kanzleien in Flensburg und Köln tätig, zuletzt als Prokurist. Die Bestellung zum Steuerberater erfolgte im Jahr 2001 und die Promotion wurde im Jahr 2004 an der Universität Flensburg mit dem Titel „Simultane Planung von Investition, Finanzierung und Besteuerung“ abgeschlossen.

Im Jahr 2004 erging ein Ruf an die Fachhochschule Wilhelmshaven mit der Ernennung zum Professor auf Lebenszeit. Von 2006 bis 2011 war Herr Prof. Dr. Ottersbach zudem Equity Partner der internationalen Rechtsanwaltssozietät Osborne Clarke und baute dort den Bereich Steuerberatung für die deutschen Niederlassungen auf. Im Jahr 2012 erfolgte dann die Gründung der Kanzlei in Remagen. Seit 2014 ist Herr Prof. Dr. Ottersbach Lehrbeauftragter der Nordakademie Elmshorn/Hamburg im Bereich der Masterstudiengänge mit dem Themenschwerpunkt Unternehmensführung. Im Jahr 2017 erging ein Ruf der Hochschule Worms.

Herr Prof. Dr. Ottersbach ist Autor und Herausgeber zahlreicher Fachveröffentlichungen. Sein Buch „Der Businessplan“ war im Jahr 2009 sechs Wochen in den Top Ten der Wirtschaftsbücher in Deutschland und Österreich. Er ist ständiger Kommentator des EStG-Kommentars Lademann, des Standardswerks ABC Betriebsprüfung und zudem als Moderator bei Wirtschaftsdiskussionen tätig.

Zur Person

  • Zeitschriften
    • Ottersbach, Jörg H.
      Einhaltung der Drei-Objekt-Grenze, KSR direkt, Nr. 8/2011, S. 5
    • Ottersbach, Jörg H.
      Überschreitung der Drei-Objekt-Grenze, KSR direkt, Nr. 7/2011, S. 6.
    • Ottersbach, Jörg H.
      Werbungskosten bei einem Sprachkurs im Ausland, KSR direkt, Nr. 6/2011, S. 3.
    • Ottersbach, Jörg H.
      Finanzielle Eingliederung bei der umsatzsteuerlichen Organschaft, KSR direkt, Nr. 5/2011, S. 8.
    • Ottersbach, Jörg H.
      Ringweise Anteilsübertragungen sind nicht grundsätzlich Gestaltungs-missbrauch, KSR direkt Nr.4/2011, S. 9.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Die Auswirkungen der Abgeltungssteuer - Venture Capital Magazin, Heft 5/08, S. 42 – 44.
    • Ottersbach, Jörg H./
      Spreckelmeyer Michael B.:
      Von der sicheren Wertentwicklung ausgesuchter Weine profitieren, Vermögen & Steuern, Heft 11/07, S. 34-35.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Der Omnibus erreicht das Grundgesetz! Betriebsberater, Heft 19/07, S. 1.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Wirtschaftskanzleien – „branding“ bedarf eines klaren Gesamtprofils. Vermögen & Steuern, Heft 4/07, S. 42.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Von der sicheren Wertentwicklung ausgesuchter Weine profitieren, Vermögen & Steuern, 11/07, S. 34.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Einnahmen aus einer Betreuertätigkeit, NWB direkt, Nr. 17/2007, S.5 - 6.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Steuerbegünstigung nach § 13a ErbStG bei Verschmelzung, KSR direkt, Nr. 9/2006, S.8.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Nießbrauchsbelastung auf Vorschenkung, KSR direkt, Nr. 8/2006, S. 6-7.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Übungen: Steuerermittlung des laufenden Geschäftsbetriebs und vGA bei Betriebsaufspaltung, Steuer und Studium 2006, S. -.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Aufzeichnungen im Fahrtenbuch, KSR direkt, Nr. 7/2006, S. 3 - 4
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen, KSR direkt, Nr. 6/2006, S. 4-5.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Gewerblicher Grundstückshandel in „Ein-Objekt-Fällen“, KSR direkt, Nr. 4/2006. S. 5-6.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Arbeitszeitkonten für Gesellschafter-Geschäftsführer, KSR direkt, Nr. 2/2006, S. 10.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Bilanzielle Überschuldung: SoPo kein Schuldposten, KSR direkt, Nr. 1/2006, S. 3-4.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Betriebsaufspaltung: Teilbetrieb bei Besitzgesellschaft im Lichte der §§ 16, 34 EStG, Kommentierte Finanzrecht-sprechung Nr. 8/ 2005 v. 04.08.2005, Fach 3, § 16 EStG, 3/05.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Zweistufige Gründung einer Sozietät bis zum In-Kraft-Treten des Unternehmens-steuerfortentwicklungsgesetzes, Kommen-tierte Finanzrechtsprechung, Nr. 3/2005, v. 03.03.2005, Fach 3, § 16 EStG, 1/05.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Keine Bilanzänderung zum Ausgleich des Ergebnisses aus Feststellungen der Steuerfahndungsstelle (Steufa), Kommentierte Finanzrechtsprechung, Nr. 10/2004 v. 07.10.2004, Fach 3, § 4 EStG, 12/04.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Zeitpunkt der steuerlichen Verlustberücksichtigung bei Wechsel der Kommanditisten- in eine Komplementär-stellung, Kommentierte Finanzrecht-sprechung, Nr. 8/2004 v. 05.08.2004, Fach 3, § 15a EStG, 6/04.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Einschränkung des Höchstbetrags der fiktiven Gewinnzurechnung bei Einlageminderung nach § 15a Abs. 3 EStG, Kommentierte Finanzrecht-sprechung, Nr.1/2004 v. 30.12.2003, Fach 3, § 15a EStG, 1/04.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Diskriminierungsverbot des DBA-USA bei US-KapG mit Sitz in USA und Geschäftsleitung in Deutschland als Organträger, Kommentierte Finanzrechtsprechung, Nr. 9/2003 v. 04.09.2003, Fach 4, § 14 KStG, 1/03.
    • Ottersbach, Jörg H./
      Breithaupt, Joachim:
      Geschäftsführung einer Personen-gesellschaft und Umsatzsteuer, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2003, S. 614-616.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Vorsteuerabzug aus Gutschriften bei Warenankauf von nicht näher bekannten Händlern, Umsatzsteuer-Rundschau 2003, S. 377-382.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Gewerbesteuerklauseln unter Berücksichtigung des § 35 EStG, Deutsches Steuerrecht 2002, S. 2023-2025.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Keine gewinnneutrale Realteilung bei Beendigung einer ehelichen Zugewinngemeinschaft unter Lebenden, Kommentierte Finanzrechtsprechung, Nr. 11/2002 v. 07.11.2002, Fach 3, § 16 EStG, 2/02
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Die verdeckte Gewinnausschüttung, Steuer und Studium 2002, S. 538-539.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Die körperschaftsteuerliche Organschaft, NWB Nr. 33, v. 12.08.2002, Fach 4, S. 4627-4646.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Verlagerung von Zinserträgen zwischen Gesellschaft und Gesellschafter kein Gestaltungsmißbrauch, Kommentierte Finanzrechtsprechung, Nr. 5/2002 v. 02.05.2002, Fach 2, § 42 AO, 1/02.
    • Ottersbach, Jörg H./
      Behringer, Stefan:
      Derivative Finanzinstrumente: Form und Anwendung derivativer Zinsinstrumente, BBK Nr. 24 vom 21.12.2001, Fach 29, S. 1049-1060.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Ausgleichsfähigkeit von Verlusten bei BGB-Innengesellschaft nach § 15a EStG, Kommentierte Finanzrechtsprechung Nr. 12 vom 06.12.2001, S. 439-440, § 15a EStG, 2/01.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Verdeckte Gewinnausschüttung durch Leistungen an nahe stehende Person eines Gesellschafters, NWB Nr. 38 vom 17.09.2001, Fach 4, S. 4435-4446.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Steuerentlastung für Familien ohne Trauschein, Ertrag-Steuer-Berater, Heft 8, 2001, S. 316-317.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Die Meinung: Familienförderung nach Kassenlage, Der Steuerberater, Heft 8, 2001, S. 281.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Unternehmenssteuerreform 2001: Gewerbesteueranrechnung nach § 35 EStG, Der Steuerberater, Heft 7 , 2001, S. 242-245.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Die Teilsteuerrechnung nach dem StSenkG, Der Betrieb 2001, S. 1157-1161.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Blickpunkt Steuern: Signifikante Änderungen durch das Steuer-Euro-Glättungsgesetz (StEuglG), NWB Nr. 3 v. 15.01.2001, S. 1-8.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Stichwort des Monats: Halbeinkünfte-verfahren, Wirtschaft und Studium 2000, S. 1611.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Ertragsteuerliche Behandlung der Mehrmütterorganschaft, NWB Nr. 33 v. 14.8.2000, Fach 5, S. 1457-1466.
    • Ottersbach, Jörg H./
      Behringer, Stefan:
      Modelle zur simultanen Planung von Investition und Finanzierung, Wirtschaft und Studium 2000, S. 928-931.
    • Ottersbach, Jörg H./
      Behringer, Stefan: 
      Kapitalbudgetierung: Die simultane Planung von Investition und Finanzierung, BBK Nr. 15 v. 4.8.2000, Fach 29, S. 1003-1014.
    • Ottersbach Jörg H.:
      Die Teilsteuerrechnung nach dem Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002, Der Betrieb 2000, S. 781-786.
    • Ottersbach Jörg H.:
      Personengesellschaften als Organträger, NWB v. 07.06.1999, Fach 4, S. 4269-4278.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Anwendbarkeit des DBA-Zypern auf Nordzypern, IWB v. 28.04.1999, Fach 5, Gruppe 2, S. 17-20.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Tätigkeitsvergütung an einen atypisch still Unterbeteiligten des Hauptgesellschafters dem Gewinn der Hauptgesellschaft hinzuzurechnen, Finanz-Rundschau 1999, S. 201-204.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Implikationen der Euro-Einfühung für Bilanzierung und Besteuerung, Finanz-Rundschau 1998, S. 1065-1073.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Wahrung der Skontofrist bei Scheckübersendung - Zugleich Anmerkung zum BGH-Urteil vom 11.02.1998 VIII ZR 287/ 97, BB 1998, S. 709 f., Betriebs-Berater 1998, S. 2547-2548.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Gibt es einen „angehörigeninfizierten Grundstückswert“ bei der Bedarfsbewertung bebauter Grundstücke?, Deutsches Steuerrecht 1998, S. 518 - 520.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Gestaltungsüberlegungen zum Betriebs-ausgabenabzug bei DBA - Schachtelbe-teiligungen, Internationales Steuerrecht 1997, S. 641 - 649.
    • Ottersbach, Jörg H./
      Hansen, Ralf:
      Auflagenschenkung von Betriebs-vermögen als vorweggenommene Erbfolge, Deutsches Steuerrecht 1997, S. 1269 - 1273.
    • Ottersbach, Jörg H./
      Hansen, Ralf:
      Ausländische Betriebsstätten bzw. Tochtergesellschaften und DBA-Freistellung - Organschaft einer Mutterpersonengesellschaft mit einer GmbH als Zwischenholding, Der Betrieb 1997, S. 1792 - 1795.
    • Behringer, Stefan
      Ottersbach, Jörg H./:
      Wertorientierte Unternehmensführung mit dem Economic Value Added (EVA) - Konzept und Anwendung -, Der Steuerberater, Heft 3, 2001, S. 98-107.
    • Förster, Guido/
      Ottersbach, Jörg H.:
      Nachgeschaltete Auslandsbeteiligungen von inländischen Betriebsstätten beschränkt steuerpflichtiger Körper-schaften, Internationales Steuerrecht 1998, S. 521-526.
    • Ley, Ursula/
      Ottersbach, Jörg H.:
      Behandlung von Refinanzierungs-aufwendungen anläßlich von Auszahlungen einer Personengesellschaft an ihre Gesellschafter nach § 4 Abs. 4a EStG, Deutsches Steuerrecht 1999, S. 1209-1214.
  • Presse
    • Balver Nachrichten
      • Leistung muss wieder Anerkennung finden, Ausgabe 16.06.2009
      • Ethische Werte in den Unternehmen verankern, Ausgabe 15.06.2009
    • Blick aktuell
      • Spieler freuen sich über neue Trainingspullover, Ausgabe 28.9.2016
      • Neues Outfit für die D-Jugend, Ausgabe Nr. 5/2016
      • Mustergültige Vorhaben für Stadtentwicklung Remagen – Landrat Dr. Pföhler zu Besuch bei Prof. Dr. Jörg H. Ottersbach, Ausgabe 20.02.2015
      • Bewegtes Leben im Rampenlicht, Ausgabe 6.4.2013
    • Flensborg Avis
      • Euro auf der Zielgeraden, Ausgabe 12.11.1998
    • Focus Money
      • Das sind Deutschlands Top-Steuerberater, Heft Nr. 15/2014
      • Versierte Steuerprofis, Focus Money, Heft 2/2012, S. 75
      • Steuerberater: Die Experten im Test, Heft Nr. 3/2011, S. 74
      • Ein iPOD fürs Finanzamt, Focus Money, Heft 3/2010
    • General Anzeiger
      • Alte Häuser in einem neuen Glanz - Mustergültige Vorhaben für die Stadtentwicklung Remagen – Landrat Dr. Pföhler zu Besuch bei Jörg Ottersbach, Ausgabe 23.02.2015
      • Sportlegende Marika Kilius plauderte freimütig über ihr Leben, Ausgabe 25.4.2013
    • Hönne-Express
      • Bundestags-Präsident trägt sich ins „Goldene Buch“ ein, Ausgabe Nr. 7/2017
    • Impulse
      • Steuertipp des Monats, Impulse, Heft 03/2008, S. 101.
      • Steuern sparen – Eigenheimzulage sichern, Heft 11/2004, S. 22
      • Steuertipp des Monats: Immobilienfirma gründen, Impulse, Heft 10/2004, S. 101.
    • Köln-Bonn Manager 
      • Weniger Lohnkosten durch PRM, Heft 5/6 2012, S. 75
      • BWCI, Heft 5/6 2011
    • Kompass (Wilhelmshaven)
      • Zwischen Hochstuhl und Hochschule-Studieren mit Kind, Ausgabe 11/2008
    • Lennespiegel
      • Die Politik arbeitet derzeit zu gegenwartsbezogen, Ausgabe 18.5.2014
    • Mendener Nachrichten
      • Scharfe Kritik am Mindestlohn, Ausgabe 19.5.2014
    • Remagener Nachrichten
      • Neue Trainingsanzüge für die D-Jugend des TuS Oberwinter, Ausgabe Nr. 5/2016
    • Rheinzeitung
      • Gründerzeitvilla wird Studentenwohnheim – Jörg Ottersbach baut ehemaliges Gemeindehaus um, Ausgabe 28.08.2013
      • Finanzexperte im Gespräch: Von Dagobert lässt sich viel lernen, Ausgabe 13.12.2012
      • Ottersbach gibt Gründern Tipps aus Entenhausen, Ausgabe 14.03.2008
    • Südwestfalen-Manager
      • 12. Optimum Wirtschaftsgespräch, Ausgabe 5/2017
    • Westfalenpost
      • Lammert und Spahn beim Brexit uneins, Ausgabe 13.6.2017
      • Trump und Türkei sorgen für Brisanz, Ausgabe 1.6.2018
      • Wirtschaftsgespräch mit Jens Spahn, Ausgabe 18.4.2017
      • Breitseite gegen den Wertewandel, Ausgabe 8.6.2013
      • Polit-Talk auf höchstem Fernsehniveau, Ausgabe 10.6.2010
      • Christliche Werte begründen Erfolg, Ausgabe 2.6.2010
    • Westfalium
      • Mittelstand ist Rückgrat der deutschen Wirtschaft, Ausgabe 6/2013
  • Buchrezensionen
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Ballwieser, Wolfgang et al.: Unternehmenskauf nach IFRS und HGB, WPg Die Wirtschaftsprüfung Heft 14/2015, S. VIII.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Behringer, Stefan: Compliance kompakt, WPg Die Wirtschaftsprüfung Heft 12/2015, S. VII.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Küpper, Hans-Ulrich et al.: Controlling, WPg Die Wirtschaftsprüfung Heft 13/2014, S. VII.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Rohwedder, Marion: Praxishandbuch Fördermittel, WPg Die Wirtschaftsprüfung 2014, S. V.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Köhler, Stefan/Goebel, Sören/Körner, Andreas: Handbuch der steueroptimalen Unternehmensfinanzierung, WPg Die Wirtschaftsprüfung Heft 2/2014, S. VII-VIII.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Ott, Wolfgang, Unternehmenskauf aus der Insolvenz, WPg Die Wirtschaftsprüfung, Heft 11/2012, S. VI.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Eiler, Stephan et al. (Hrsg.): Private Equity, WPg Die Wirtschaftsprüfung, Heft 22/2010, S. VI.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Joachim Lange: Personengesellschaften im Steuerrecht, WPg Die Wirtschaftsprüfung, Heft 07/2007, S. VI.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Christian Djanani et al.: Ertragsteuern, Die Wirtschaftsprüfung 2006, S. 760.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Gerrit Frotscher: Körperschaftsteuer, Die Wirtschaftsprüfung 2006, S. 702.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Siegfried Grotherr (Hrsg.): Handbuch der internationalen Steuerplanung, 2. Auflage, Die Wirtschaftsprüfung 2005, S. 541-542.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Harald Wiedmann: Bilanzrecht, 2. Auflage, Die Wirtschaftsprüfung 2004, S. 1171.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Wilhelm Sighard/Norbert Henning: Kleines Handbuch der Steuerbilanz, 2. Auflage, Die Wirtschaftsprüfung 2003, S. 517.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Baetge (Hrsg.): Aktuelle Fragen der Unternehmensbewertung, Die Wirtschaftsprüfung 2002, S. 560.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Stefan Behringer: Unternehmens-bewertung der Mittel- und Kleinbetriebe, 2. Auflage, Deutsches Steuerrecht, Heft 4 2002, S. XX.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Christoph Schaal: Der Umwandlungsprüfer als Wirtschaftsprüfer, Die Wirtschaftsprüfung 2001, S. 1201.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Stefan Behringer: Cash-flow und Unternehmensbeurteilung, Deutsches Steuerrecht, Deutsches Steuerrecht 2001, S. XII.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Stefan Behringer: Unternehmens-bewertung der Mittel- und Kleinbetriebe, ZfB 70 (2000), S. 491-493.
  • Herausgeberschaften
    • Dombek, Bernhard/Ottersbach,
      Jörg H./Schulze zur Wiesche,
      Dieter (Hrsg.)
      Die Anwaltssozietät, Nomos Verlag, 2. Aufl., Baden-Baden 2015 (498 S.).
    • Dombek, Bernhard/Ottersbach,
      Jörg H./Schulze zur Wiesche,
      Dieter (Hrsg.)
      Die Anwaltssozietät, Nomos Verlag, Baden-Baden 2012 (536 S.).
    • Breithaupt, Joachim/
      Ottersbach, Jörg H. (Hrsg.): 
      Kompendium Gesellschaftsrecht, Verlag C.H. Beck/Franz Vahlen 2010 (1.246 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.(Hrsg.):
      Praxishandbuch Unternehmensbe-teiligung, mit Beiträgen von Prof. Dr. Bassen, Prof. Dr. Schewe, Prof. Dr. Schulze zur Wiesche u.a., Verlag C.H. Beck, München 2003.
    • Ottersbach, Jörg H. (Hrsg.):
      Der EURO auf der Zielgeraden; mit Beiträgen von Prof. Dr. Norbert Walter, Dipl.-Kfm. Jörg H. Ottersbach, Prof. Dr. Hans Egon Büschgen, Dr. Ulrich Parche, Prof. Dr. Norbert Herzig, Prof. Dr. Karlheinz Küting, Erich Schmidt Verlag, Bielefeld 1998.
  • Buchpublikationen
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Steuerliche Implikationen der Insolvenz, in: Behrends et al. (Hrsg.): Jahresband 2016 des Fachbereichs Wirtschaft, Münster 2016, S. 365-391. 
    • Ottersbach, Jörg H.:
      in: Papperitz, G./Keller, M., ABC-Betriebsprüfung., 4. Aufl., Stollfuß Verlag, Bonn 2004, 85. ErgLfg. Juli 2013, Fach 6, Stichwort „Insolvenzen und Steuerrecht“ (28 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      in: Lademann, Umwandlungs-steuergesetz., Richard Boorberg Verlag, 2. Aufl., Stuttgart 2016, §§ 18, 19 UmwStG (12 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      in: Papperitz, G./Keller, M., ABC-Betriebsprüfung., 4. Aufl., Stollfuß Verlag, Bonn 2004, 85. ErgLfg. Juli 2013, 15 Stichworte (205 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      in: Lademann, Umwandlungs-steuergesetz., Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2012, §§ 18, 19 UmwStG (12 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      in: Lademann, Kommentar zum Einkommensteuergesetz, Losebl. in 16 Bänden, 4. Aufl., Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 1997, 189. Erg.Lfg., März 2012, §§ 18, 19 UmwStG (12 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Der Businessplan, Beck Wirtschaftsratgeber im dtv, 2. Aufl. München 2012 (ca. 264 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      in: Lademann, Kommentar zum Einkommensteuergesetz, Losebl. in 11 Bänden, 4. Aufl., Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 1997, 173. Erg.Lfg., März 2010, §§ 51a, 79-99 EStG.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Besteuerung der Personengesellschaft, in: Breithaupt, J./Ottersbach, J.H. (Hrsg.), Kompendium Gesellschaftsrecht, München 2010 (davon 72 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Der Businessplan, Beck Wirtschaftsratgeber im dtv, München 2007 (ca. 246 S.).
      10 Wochen in den Top Ten deutscher Wirtschaftsbücher in Deutschland und Österreich
    • Ottersbach, Jörg H. in:
      Schulze zur Wiesche: Vereinbarungen unter Familienangehörigen und ihre steuerlichen Folgen, 9. Aufl., Nomos Verlag, Baden-Baden 2006.
    • Schulze zur Wiesche, Dieter/ Ottersbach, Jörg H.:
      Die GmbH & Co.KG, 3. Aufl., Nomos Verlag, Baden-Baden 2005 (450 S.).
    • Schulze zur Wiesche, Dieter/ Ottersbach, Jörg H.:
      Verdeckte Gewinnausschüttungen und verdeckte Einlagen im Steuerrecht, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2004 (520 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Simultane Planung von Investition, Finanzierung und Besteuerung – Eine theoretische Untersuchung am Beispiel von Windkraftanlagen, zugl. Diss., Eul Verlag, Lohmar/Köln 2004 (392 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Einleitung und 3 Unterkapitel, in: Ottersbach, J.H. (Hrsg.), Praxishandbuch Unternehmensbeteiligung, München 2003 (davon ca. 50 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      12 Stichworte in: Papperitz, G./Keller, M.: ABC Betriebsprüfung, Losebl. in 2 Bänden, 3. Aufl., Stollfuß Verlag, Bonn 2003 (ab 28. Erg.Lfg.  2003, ca. 95 S.).
    • Ottersbach, Jörg H.:
      15 Stichworte (Bilanzierung)in: Meyer, J.-A./Schwering, M. G. (Hrsg.), Lexikon für kleine und mittlere Unternehmen, Franz Vahlen Verlag, München 2000.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      in: Lademann, Kommentar zum Einkommensteuergesetz, Losebl. in 11 Bänden, 4. Aufl., Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 1997, 126. Erg.Lfg., Jan. 2000, § 6 d EStG, S. 1-32.
    • Ottersbach, Jörg H.:
      Rechtliche Rahmenbedingungen für die Einführung des EURO, in: Ottersbach, J.H. (Hrsg.), Der EURO auf der Zielgeraden, Erich Schmidt Verlag, Bielefeld 1998, S. 19-28. 
  • Beruf
    • 1991 - 1997:
      Diplom-Sozialarbeiter bei der Stadt Köln, Jugendamt - Koordinator der 9 Kölner Jugendwerkstätten
    • 1991 - 1995:
      Buchhalter bei Atlas Reisen, Zentrale Köln (Rewe Gruppe)
    • 1990 - 1996:
      Lebenshilfe Köln e.V., Behindertenwohnheim Köln-Weiss (Nachtwache)
    • 1997 - 1999:
      Steuerassistent in Flensburg
    • 1997 - 1998:
      Geschäftsführer der Orthmann & Partner Seminare GmbH, Flensburg
    • 1999 - 2002:
      Steuerassistent bei BFJM Bachem Fervers Janßen Mehrhoff, Köln; Seit 2001 als Steuerberater (Assistent: Prof. Dr. Ursula Ley)
    • 2002 - 2004:
      Steuerberater und Prokurist bei DHPG Dr. Harzem & Partner KG, Köln, (top ten in Deutschland)
    • 2004 - 2017:
      Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Steuerlehre Jade Hochschule in Wilhelmshaven
    • seit 2004:
      Dozent in der anwältlichen Fortbildung, Eiden Juristische Seminare
    • seit 2001:
      Selbstständiger Steuerberater (Deklaration, Abwehr, Gestaltung, Gutachten)
    • seit 2017:
      Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Steuerlehre an der Hochschule Worms
  • Ausbildung
    • 1984: Fachabitur im Bereich Bautechnik, Bonn
    • 1984 - 1986: 5. PzAufklLBtl. 11 Munster, anschließend Praktika
    • 1987 - 1991: Katholische Fachhochschule Köln
    • Studienabschluss: Diplom Sozialarbeiter
    • 1992: Staatliche Anerkennung als Diplom-Sozialarbeiter
    • 1991 - 1997: Universität zu Köln
    • Studienabschluss: Diplom-Kaufmann
    • Steuerberater: Prüfung im Jahre 2000 und Bestellung im Jahre 2001
    • Promotion: Universität Flensburg im Jahre 2003
    • Professur: Ruf an die Hochschule in Wilhelmshaven im Jahre 2004
    • Professur: Ruf an die Hochschule Worms im Jahre 2017